DM Feldbogen 2018 in Magstadt

Für die DM in Magstadt haben sich vom TV Messkirch 2 Schützen qualifiziert.

Da in diesem Jahr die Meisterschaft nur über einen Tag mit 24 Scheiben ausgetragen wurde, musste Alex Kupper schon am Samstag zeigen was er in dem idyllischen aber auch sehr anspruchsvollen Parcours ausrichten konnte.

Das Wetter war eine zusätzliche herausforderung! Am Samstag wurde die Hitze noch von leichter Bewölkung begleitet, die sich für den Sonntag aber verabschiedete und die Sonne somit  ungebremst auf das Wettkampffeld scheinen konnte.

Alex konnte seine Ringzahl von der LM nicht ganz halten und erreichte mit 291 Ringen leider nur den 25. Rang.

Julia Böhnke hingegen, die an der LM in Wyhl nicht ihr volles Können ausschöpfen konnte, zeigte am Sonntag in dem ansruchsvollen Pracours was sie kann und erreichte mit 383 Ringen und nur 4 Ringen hinter der Deutschenmeisterin den 2. Platz!

Landesmeisterschaft WA in Wyhl

Nur 4 Schützen des TVMeßkirch haben in diesem Jahr an der Landesmeisterschaft WA in Wyhl teilgenommen.

Bei wie immer bestem Wetter konnte Alex in der Schützenklasse Recurve nach der Vorrunde mit 591 Ringen den 5. Platz erreichen. Somit durfte er im Finale der besten 8 starten und gewann in der ersten Runde. In der nächsten Runde musste sich Alex geschlagen geben und erreichte im kleinen Finale den 4. Platz. 

Nora hat es beiden Recurve Damen mit 394 Ringen leider nicht ins Finale geschafft.

Harry schaffte einen guten 7. Platz beiden Masters Compound mit 625 Ringen.

Julia hat die Landesmeisterschaft auf Grund der WM-Ausscheidung am selben Wochenende in Hornburg vorgeschossen und tauch somit nicht in der Wertung auf.

Für die Deutsche Meisterschaft WA in Wiesbaden im August werden sich mit diesen Ergebnissen wohl nur Julia qualifizieren. Für Alex könnte es sehr knapp werden, die Qualiringzahl für Recurve Herren war im letzten Jahr 594 Ringe.

 

Die Qualiringzahlen werden am 20. Juli bekannt gegeben.

Landesmeisterschaft Feldbogen in Wyhl

Am Wochenende fand die Landesmeisterschaft Feldbogen in Wyhl statt. Vom TV Meßkirch haben an dieser Meisterschaft 3 Schützen und das Ehren-NIcht-Miglied Henning Teilgenommen.

Bei bestem Wetter aber für Wyhl ungewöhnlich kühlen Temperaturen wurde ein leichter unbekannter Parcours und nach der Mittagspause der bekannte Teil des schön und in diesem Teil auch anspruchsvollen Parcours geschossen.

Julia belegte in der Damenklasse Compound den 2. Rang. Die Ringzahl von 374 reicht auch als Qualifikation zur Deutschenmeisterschaft Feldbogen Ende Juli in Magstadt.

Alex, der ungewöhnlicher Weise in einer 5er Gruppe an den Start ging, ließ sich von diesen Umständen nicht beirren und hat mit 314 Ringe den 4. Platz erreicht. Dies sollte ebenfalls für eine Qualifikation zur DM Feld gereicht haben.

Stefan hat mit 272 Ringe den 6. Platz erreicht, dies reicht wohl leider nicht für die DM im Vergleich mit den Qualizahlen aus dem letzten Jahr.

Henning hat als Gast mit 413 Ringen eben so viel wie der 1. der Herrenklasse Compound geschossen.

 

Die Qualizahlen für die DM werden Ende Juni bekanntgegeben.

Kreismeisterschaft WA 2018

Am Wochenende fand die Kreiwsmeisterschaft WA 2018 beim SV Litzelstetten statt. Mit insgesamt 6 Medaillen war dies eine sehr erfolgreiche Meisterschaft für den TV Meßkirch. Es dürfen sich ebenfalls alle Teilnehmer über die Qualifikation zur Landesmeisterschaft nächsten Monat in Wyhl freuen.

Am Morgen waren die Recurveklassen an der Reihe. bei sehr guten Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen haben Berna Kraus, Nora Menzel, Alex Kupper und Martin Pfaff gute Leistungen abgeliefert und einen Medaillenrang für den TV Meßkirch erreicht.

Nachmittags waren die Compounder und die jungen Recurver an der Reihe. Das Wetter was immer noch sehr warm, jedoch kam noch etwas Wind hinzu, der die Schützen zwar ertwas abkühlte aber leider das Schießen nicht einfacher machte. Im zweiten Durchgang erreichten Julia Böhnke und Joshua Horn jeweils den ersten Platz.

Medaillen:

1. Platz:   Berna Kraus     552 Ringe

               Julia Böhnke    674 Ringe

               Joshua Horn    535 Ringe

2. Platz:   Martin Pfaff     575 Ringe

               Alex Kupper    577 Ringe

3. Platz:   Nora Menzel    421 Ringe

Ergebnisliste

44. Messkircher Hallentunier 2017

Am vergangenen Wochenende fand in der Stadthalle in Messkirch das 44. Messkircher Hallenturnier statt. In 3 Durchgängen und dem Liga-Event am Samstagabend konnten Schützen ihr Können beweisen.                                                                                                               Pünktlich zur Mittagszeit hatten die Messkircher alle Scheiben aufgebaut und die Küche hielt für die ersten ankommenden Teilnehmer die Verpflegung bereit.

Das Highlight des ersten Turniertages ist wie immer das Liga-event. In zwei Kategorien Recurve und Crossover treten die Mannschaften im Ligamodus gegeneinander an.

Sieben Recurve Mannschaften traten in der ersten Runde jeder gegen jeden an um sich eine gute Platzierung für die zweite Finalrunde zu sichern. Gewonnen hat hier die Mannschaft Tec Hro shooting equipment um Sven Herzig, Roman Heß und Christoph Häßler.

In dem Wettbewerb für die Crossover Mannschaften können gemischte Bogenklassen ein Team bilden. Die Wertung der getroffenen Ringe wurde hier so angepasst, dass alle Bogenklassen fair verglichen werden können. In dieser Kategorie hat die Mannschaft des BSV Teningen gewonnen.

Der Durchgang am Sonntagmorgen war wie immer nur spärlich besetzt, dafür wurde im letzten Durchgang des Turniers der 10 Jahre alte Compound Damen Hallenrekord von Carolin Landesfeindt geknackt! Für diese Leistung wurde ein Preis von 100€ ausgezahlt.

Die Ergebnisliste findet man unter "News".

Der TV Messkirch gratuliert allen Siegern des Turniers und bedankt sich herzlich bei allen Helfern, die das Turnier mal wieder zum Highlight der noch jungen Hallensaison gemacht haben.

Oktobertunier des SV Laiz 2017

Während die einen schon das erste Hallenturnier absolviert haben, schießen die anderen noch das letzte 3D Turnier in Laiz. Bei sensationellem Wetter haben am Wochenende die Schützen des TV Messkirch sehr gute Platzierungen erreichen können.

Platz 1 für Jürgen Kraus (Herren Recurve) und Henning Lüpkemann (Herren Compound)

Platz 2 für Volker Widenhorn (Herren Compound)

24h Turnier in Vöhringen 2017

Traditionell beginnt für die meisten Messkircher Bogenschützen die Hallensaision mit dem 24h Turnier in Vöhringen.

Auch dieses Jahr tritt eine Mannschaft des TV Messkirchs an diesem Turnier an. Die "Goldies" um Berna Kraus und Julia Böhnke traten zum wiederholten Mal nur zu zweit an um sich mit den anderen Mannschaften zu messen. Nach 24h schießen, spaß und wenig Schlaf erreichte die Mannschaft einen soliden 6. Rang.

Auch das Ehrennichtmitglied des TV Messkirch, Henning Lüpkemann, stellte sich der Herausforderung des 24 Turniers.  Henning hat nach dem schon frühen, verletzungsbedinten Ausfall seines Teampartners des größten Teil der 24h alleine absolviert und hat mit einer sensationellen Ringzahl den 1. Platz in der Compoundklasse erreicht! 

Ergebnislisten 19. 24h Turnier in Vöhringen 2017



NEWS

Einladung Hallenturnier 2018

Meldezettel Hallenturnier 2018

Freie Startplätze am Hallenturnier:

 

Gruppe 1: 40

Gruppe 2: 68

Gruppe 3: 29

Weitere Infos auch in Facebook

www.facebook.com/alleinsgold.de